Diaphonia (1840)

Diaphonia, griechische Benennung

  1. für ein dissonierendes Intervall;
  2. zu Guidos Zeiten so viel als Discant;
  3. nach der Erfindung der Harmonie ein zweistimmiges Tonstück.

Das Salve Regina von Hermann dem Gebrechlichen († 1066) hält man für den ältesten zweistimmigen Satz. [Gathy Encyklopädie Musik-Wissenschaft 1840, 95]