Wissen

Intervalltraining online - Noten lesen lernen

Im Gegensatz zur Online-Gehörbildung konzentriert sich das Programm Intervalltraining auf das Erkennen und Benennen von Intervallen anhand des Notenbildes. Jeweils zwei Noten werden dargestellt (und auf Wunsch auch vorgespielt) und bilden ein Intervall, dass...

Gehörbildung online - interaktives Trainingsprogramm

Mit der interaktiven Online-Gehörbildung von musikwissenschaften.de können Sie Ihre musikalischen Fähigkeiten trainieren, Intervalle hörend zu erkennen und zu benennen und einstimmige Melodien bzw. Tonfolgen aus dem Gedächtnis nachzuspielen. Zur Auswahl stehen die Module "Intervalle...

Online-Lernprogramme (Flash) - Übersicht

In dieser Auflistung finden Sie alle auf musikwissenschaften.de abrufbaren Online-Programme, mit denen Sie Ihre musikalischen Grundfertigkeiten und Ihr musiktheoretisches Grundwissen erweitern und festigen können. Gehörbildung sowie das Erlernen der musikalischen Notation stehen im Vordergrund...

Fünfstufige Tonleitern (1882)

Fünfstufige Tonleitern sind die ältesten Tonleitern ohne Halbtonschritte, wie die alte chinesische und keltische (gälische, schottische), d. h. eine Durtonleiter ohne Quarte und Septime oder Molltonleiter ohne Sekunde und Sexte (absteigende Molltonleiter ohne Unterquarte...

Fugato (1882)

Fugato (ital., "fugiert"), nach Art einer Fuge gearbeitet, aber keine wirkliche Fuge; in den Durchführungsteilen der Sonaten, Symphonien, Konzerte etc. werden häufig Bruchstücke der Themen fugenartig imitierend verarbeitet, auch heißt ein ganzes Tonstück von...

Frottole (1882)

Frottole (ital., "Früchtchen"), eine Art veredelter italienischer Volkslieder im 16. Jahrhundert, zwischen dem künstlichen Madrigal und den allzu einfach harmonisierten, Note gegen Note gesetzten Villanellen und Villoten die Mitte haltend. [Riemann Musik-Lexikon 1882, 276]

Frosch (1840)

Frosch. Der Name desjenigen Stückchen Holzes oder Elfenbeins an dem Bogen eines Geigeninstruments, in welchem der Pferdehaar-Bezug befestigt ist und vermittelst einer am Ende des Bogens befindlichen Schraube mehr oder weniger angespannt werden kann....