Wissen

Crwth (1865)

Crwth, Crowde, Chrotta, Rotta. Ursprünglich Benennung eines keltischen, in Gallien und Britannien einheimischen Saiteninstrumentes, welches Ähnlichkeit mit unserer Cither gehabt haben soll. In späterer Zeit aber hat man den Namen auch auf neuere Saiten-...

Notturno (1840)

Notturno, Nachtmusik von ernstem, sanftem und auch wehmütigem Charakter; eine Gattung, welche von Field mit großer Originalität für das Pianoforte behandelt wurde. Auch Chopin und Jac. Schmitt lieferten liebliche Notturnen. Nocturnes sind in Frankreich...