Autor: F. Riewe

Dis (1879)

Dis (französisch: ré dièse), die vierte Stufe der diatonischen Tonleiter [sic! muss lauten: diatonisch-chromatische Tonleiter], das um einen halben Ton erhöhte d. [Riewe Handwörterbuch 1879, 75]

B (1879)

B (französisch: bé mol), die erste [sic! soll wohl heißen: elfte] Stufe der diatonisch-chromatischen Tonleiter, der Name des um eine halbe Stufe erniedrigten Tones (h) der natürlichen Tonreihe oder der elften diatonisch-chromatischen Saite, welche...

B (Abkürzungen) (1879)

B, Abkürzungen: B. bedeutet Basso. B. c. bedeutet Basso continuo. Basso bedeutet Contrabasso. B. 8va. bedeutet die tiefere Oktave. Bl. bedeutet Blasinstrument. Br. bedeutet Bratsche. brill. bedeutet brillante. [Riewe Handwörterbuch 1879, 27]

Polonaise, Polacca (1879)

Polonaise (französisch), Polacca (italienisch), ein polnischer Nationaltanz von feierlichem gravitätischem Charakter und einer Bewegung, die ungefähr zwischen Andante und Allegro die Mitte hält. Die Musik dazu bewegt sich stets im 3/4-Takt, besteht aus zwei...

Polka (1879)

Polka, ein in neuester Zeit [um 1880] allgemein beliebt gewordener Gesellschaftstanz, welcher aus Böhmen stammt, wurde zuerst im Anfang der dreißiger Jahre von einem jungen Bauernmädchen, das in Elbeteinitz bei Gitschin lebte, getanzt. Sie...