Parallelbewegung, motus rectus (1882)

Parallelbewegung, motus rectus, führen zwei oder mehr Stimmen aus, wenn sie gleichzeitig steigen oder fallen. [Reissmann 1882, 364]