Decime (1840)

Decime, ein Intervall von zehn diatonischen Stufen, z. B. C-e, also die Terz von der Oktave des Grundtons, in der Harmonie auch als solche [als Terz] behandelt und nur im doppeltem Kontrapunkt von derselben unterschieden. [Gathy Encyklopädie Musik-Wissenschaft 1840, 91]