D moll (1840)

D moll, weiche Tonart, in welcher die kleine sechste Stufe durch Verwandlung des Tones h in b erhalten wird. [Gathy Encyklopädie Musik-Wissenschaft 1840, 89]