Musiklexikon: Was bedeutet Hydraulos?

Hydraulos, Wasserpfeife, Wasserorgel (1882)

Hydraulos, ('Wasserpfeife'; Organum hydraulicum, Wasserorgel), ein von Ktesibios zu Alexandria (180 v. Chr.) konstruiertes orgelartiges Instrument, welches Wasser zur Regulierung der Windstärke benutzte, beschrieben von Hero von Alexandria ("Spiritalia seu Pneumatica", mit deutscher Übersetzung in Vollbedings Übertragung der Geschichte der Orgel von Bedos de Celles, 1793). [Riemann Musik-Lexikon 1882, 409]

Die Informationen in unserem Online-Lexikon stammen aus historischen Musiklexika des 18. und 19. Jahrhunderts. Ein empfehlenswertes modernes Musiklexikon für den Hausgebrauch ist das 5-bändige "Brockhaus Riemann Musiklexikon".
Werbung