Musiklexikon: Was bedeutet Veni sancte spiritus?

Veni sancte spiritus (1879)

Veni sancte spiritus (lat.), ein alter mit diesen Worten anfangender Kirchengesang, dem König Robert von Frankreich um 1003 zugeschrieben. In der katholischen Kirche gehört er zu den kanonischen Gesängen. Die protestantische Kirche besitzt ihn in der wörtlichen Übersetzung: "Komm heiliger Geist …". [Riewe Handwörterbuch 1879, 277]

Die Informationen in unserem Online-Lexikon stammen aus historischen Musiklexika des 18. und 19. Jahrhunderts. Ein empfehlenswertes modernes Musiklexikon für den Hausgebrauch ist das 5-bändige "Brockhaus Riemann Musiklexikon".
Werbung