Musiklexikon: Was bedeutet Pas?

Pas (1840)

Pas (französisch), Pas; die Schritte oder Bewegungen mit den Füßen, wie sie in den verschiedenen Tänzen vorkommen. Man unterscheidet gewöhnlich: pasbattus (geschlagene Pas), pas droits (gerade Pas), pas elevés (erhabene Pas), pas glissés (schleifende Pas), pas ouverts (geöffnete Pas), pas pliés (gebogene Pas), pas ronds (runde Pas), pas tortillés (gekrümmte Pas) usw. Aus diesen einzelnen Schritten werden die zusammengesetzten oder Pas im engeren Sinne gebildet, welche mit der Taktart der Tanzmusik übereinstimmen müssen.

Pas nennt man auch ganze Tänze, welche keine Soli sind, sondern durch zwei, drei und mehr Tänzer zugleich ausgeführt werden, als Pas de deux, Pas de trois usw. [Gathy Encyklopädie Musik-Wissenschaft 1840, 350]