Maestoso (1865)

Maestoso, Vortragsbezeichnung, majestätisch, erhaben, mit würdevollem Ausdruck; verlangt eine der im Artikel Con gravita beschriebenen ähnliche Art des Vortrages. [Dommer Musikalisches Lexicon 1865, 523]