Musiklexikon: Was bedeutet Languente?

Languente, Languido (1865)

Languente, Languido, Vortragsbezeichnung, sehnsüchtig. Stets mit langsamem oder gemäßigtem Tempo verbunden. - Languida (smorfiosa) maniera, auf weichlich schmachtende sehnsüchtelnde Art; an Streichinstrumenten das miauende Herüberziehen des einen Tons zum andern mittels des auf der Saite fortgleitenden Fingers. [Dommer Musikalisches Lexicon 1865, 503f]

Die Informationen in unserem Online-Lexikon stammen aus historischen Musiklexika des 18. und 19. Jahrhunderts. Ein empfehlenswertes modernes Musiklexikon für den Hausgebrauch ist das 5-bändige "Brockhaus Riemann Musiklexikon".
Werbung