Capotasto (1865)

Capotasto, der starke Metallstock, welcher im Diskant des Pianoforte über dem Stege liegt und den klingenden Teil der Saiten am vorderen Ende abzugrenzen bestimmt ist. Siehe Pianoforte. - Bei der Guitarre, siehe daselbst. [Dommer Musikalisches Lexicon 1865, 144]