Tetratonon (1802)

Tetratonon. Der griechische Name der übermäßigen Quinte oder kleinen Sexte. [Koch Musikalisches Lexikon 1802, 1525]