Tactirstab, Tactstock (1840)

Tactirstab [Taktierstab], Tactstock [Taktstock], frz. Bàton [sic], nennt man das Stäbchen oder auch die Papierrolle, mit welchem der Direktor den Tact angibt. [Gathy Encyklopädie Musik-Wissenschaft 1840, 454]