Monodia (1802)

Monodia bedeutete bei den Griechen einen Gesang, der von einer Person allein gesungen wurde. [Koch 1802, 981]