Baßschlüssel, F-Schlüssel, Baßzeichen (1840)

Baßschlüssel [Bassschlüssel] oder F-Schlüssel, Baßzeichen [Basszeichen]. Steht auf der vierten Linie des Systems und bezeichnet die daselbst befindliche Note als das kleine f. Früher wurde er auch auf die erste und auf die mittlere Linie gesetzt; siehe Notenschlüssel. [Gathy Encyklopädie Musik-Wissenschaft 1840, 34]