Zweigestrichen (1879)

Zweigestrichen, die zweite Oktave des Diskants oder die vierte unseres Tonsystems, wurde nach der alten Tabulatur mit Buchstaben und 2 Strichen darüber bezeichnet. [Riewe Handwörterbuch 1879, 292]