Tonica, nota finales, nota principalis (1882)

Tonica [Tonika] (nota finales, principalis, franz. tonique), der Grundton der Tonleiter und dementsprechend der Tonart, ist als solcher der ohnstreitig wichtigste Ton derselben. Die Bewegung der Tonleiter geht von ihm aus und kehrt zu ihm zur Ruhe zurück. Er bestimmt den Verlauf und damit in gewissem Grade den Charakter der Tonleiter und Tonart. [Reissmann Handlexikon 1882, 564]

Die Informationen in unserem Online-Lexikon stammen aus historischen Musiklexika des 18. und 19. Jahrhunderts. Ein empfehlenswertes modernes Musiklexikon für den Hausgebrauch ist das 5-bändige "Brockhaus Riemann Musiklexikon".
Werbung