Klang (1879)

Klang ist ein bestimmbarer Schall, ein unbestimmbarer heißt Geräusch und die Geschwindigkeit der Schwingungen wird Ton genannt (siehe Ton und Schall). [Riewe Handwörterbuch 1879, 139]