Instrumentation (1882)

Instrumentation ist die Einrichtung eines Musikstücks zur Ausführung durch Instrumente. Jedes Instrument hat seine besondere Technik und Klangfarbe, welche beim Zusammenwirken namentlich den Eindruck des Ganzen fördernd oder auch störend sich geltend machen können. Die Natur der Instrumente muss dabei sehr genau berücksichtigt werden (siehe Orchester und Orchesterspiel und -Stil). [Reissmann 1882, 215]

Die Informationen in unserem Online-Lexikon stammen aus historischen Musiklexika des 18. und 19. Jahrhunderts. Ein empfehlenswertes modernes Musiklexikon für den Hausgebrauch ist das 5-bändige "Brockhaus Riemann Musiklexikon".
Werbung