Mutation (1840)

Mutation, Mutazione (ital.), Muance (franz.), bedeutet

  1. in der Solmisation die Verwechslung der sechs aretinischen Silben, welche nötig war, um bei dem Fortgange durch die Hexachorde die Silben mi-fa stets unter die in der Oktave befindlichen halben Töne zu bringen.
  2. so viel als Mutiren [Mutieren]. [Gathy Encyklopädie Musik-Wissenschaft 1840, 322]
Die Informationen in unserem Online-Lexikon stammen aus historischen Musiklexika des 18. und 19. Jahrhunderts. Ein empfehlenswertes modernes Musiklexikon für den Hausgebrauch ist das 5-bändige "Brockhaus Riemann Musiklexikon".
Werbung