Fiddler (1840)

Fiddler (engl.), so viel als Violinspieler; ein Ausdruck, höchst geeignet, uns einen Begriff von der Achtung und Verehrung zu geben, deren die Musik in England sich zu erfreuen hat. Die Engländer bewundern sehr den großen Fiddler Paganini. Fiddle-stick ist Fiedelbogen, Fiddle-string Violinsaite, und überhaupt Fiddle-faddle die ganze Musik. [Gathy Encyklopädie Musik-Wissenschaft 1840, 126]

Die Informationen in unserem Online-Lexikon stammen aus historischen Musiklexika des 18. und 19. Jahrhunderts. Ein empfehlenswertes modernes Musiklexikon für den Hausgebrauch ist das 5-bändige "Brockhaus Riemann Musiklexikon".
Werbung